Sichern und Zuhaltung der Arbeits- und Bestückungstüren

Bereich

Probenaufbereitung

Aufgabenstellung

Gefahrenbereichssicherung

Branche

Medizin- und Analysetechnik


Sicherheits-Zuhaltung L10

  • Sicherer Verschluss aller Abdeckungen ist vor Anlagenbetrieb gewährleistet
  • Unerlaubtes Öffnen während des Betriebs wird dokumentiert
  • Sicherheits-Zuhaltungen mit Kontaktsätzen für Einbindung bis Kategorie 4 nach EN ISO 13849
  • Universeller Einsatz durch drehbaren Kopf (8 Betätiger-Anfahrpositionen)
  • Federkraft- oder magnetkraftbetätigte Ausführung
  • Integrierbar in den Maschinensicherheitskreis mit MSI Safety Controller