Smart ist, wenn unsere kapazitiven Sensoren nahezu alle Materialen detektieren können.

Kontaktlos und rückwirkungsfrei

Kapazitive Sensoren ermöglichen die zuverlässige Erkennung fast aller Materialien in der Automatisierung.

Mit unseren kapazitiven Sensoren können so z. B. auch Füllstände von Flüssigkeiten oder Schüttgütern in direktem Kontakt mit dem Medium oder durch eine nicht metallische Behälterwand hindurch erfasst werden.

Neben der Objekt-Positionierung sind daher auch die Materialflussüberwachung, Überlaufschutz und die Leckage-Erkennung wichtige Einsatzgebiete, z. B. in der Intralogistik und der Labor Automatisierung. Die Inhaltsüberwachung bei der Produktverpackung und die Kontrolle von Stapelhöhen auch bei reflektierender Bedruckung, sind bspw. in der Verpackungsindustrie wertvolle Einsatzmöglichkeiten. Im Bereich der Präsenzkontrolle erkennen kapazitive Sensoren nahezu alle Materialien, wobei auch reflektierende Oberflächen fehlerfrei detektiert werden können.

Zusammen mit unserem Gesamtportfolio optoelektronischer, induktiver und Ultraschall-Sensoren finden Sie damit für alle Detektionsanforderungen Lösungen aus einer Hand.


SMARTER APPLICATION KNOW-HOW

Kapazitive Sensoren in der Praxis

Applikationsmöglichkeiten

Vollständigkeitskontrolle in der Verpackungsindustrie FüllstandüberwachungLeckageüberwachung von Behältern mit Flüssigkeiten
Zylindrische Sensoren
Extended Series
Zylindrische Sensoren
Extended Series mit IO-Link
Kubische Sensoren
Extended Series
Technische Daten Technische Daten Technische Daten
null

Infobox kapazitive Sensoren

Produktbroschüre Technische Daten

Kontakt & Support

Tel.: 035027 / 629 106
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr
Tel.: 07021 / 573-0
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr
Tel.: 07021 / 573-0
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr